Rückblick: Feuchter April

Der April war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 10.4°C nur leicht zu warm (+0.5°C) aber mit 80 mm Niederschlag (154 %) gab es mehr als genügend Regen. Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen -1.3°C und +22.4°C.

Nach normalen Aprilwetter sorgte ab 24. April arktische Kaltluft für Winterwetter mit Schneeschauern sogar in Mannheim.

Sonnenschein gab es für 186 Stunden (112%).

Die Wettertage in der Übersicht: 0 Tage Dauerfrost, an 0 Tagen lag die Temperatur unter 0°C und an 2 Tagen lag die maximale Temperatur unter 10°C. Kein Sommertag.

Die amtliche Station vom DWD in Mannheim Vogelstang kam auf 9.9°C.

Mehr Daten im Monatsbericht vom April.

Comments are closed.