Archiv der Kategorie: Sturmböen

Warnung vor schweren Sturmböen

Schon die ganze Woche gab es immer wieder viel Wind. In den nächsten Stunden wird es besonders heftig. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen. In Schauernähe sind bis zu 110 km/h möglich.

Die Windwerte vom DWD Mannheim:

  • Montag, 4.03: 72 km/h
  • Dienstag, 5.03: 49 km/h
  • Mittwoch, 6.03: 40 km/h
  • Donnerstag, 7.03: 64 km/h
  • Freitag, 8.03: 46 km/h
  • Samstag, 9.03:
  • Sonntag, 10.03: 96 km/h. Mannheim Flugplatz (MM): ca. 105 km/h

Vorsicht, Fabienne rauscht bald durch

Sturmtief Fabienne zieht in den kommenden Stunden mit Regen und Sturm, vielleicht sogar Orkanböen etwas nördlich von uns von West nach Ost durch. Es kann extrem werden mit Böen weit über 100 km/h.
Also RAUS aus dem Wald, REIN ins Haus.

Hier ein Liveticker vom Kachelmann

Oder im Wetterticker von Wetteronline

War eine schöne Kaltfront, der Wind zum Glück nicht so stark wie befürchtet (bei uns).

    Die Spitzenböen:

  • Weinbiet: 159 km/h
  • Mannheim 90 km/h
  • Michelstadt: 98 km/h

Südlich von Mannheim auf einer Linie von Schwetzingen bis Heidelberg hat es einige Bäume umgeworfen

Unwetter mit 44 mm Regen

Ein Unwetter mit Starkregen zog heute Nacht über Mannheim und der ganzen Region. Bei uns mit über 44 mm innerhalb einer Stunde, bei einer Regenrate von bis zu 300 mm/h aber zum Glück be uns ohne Hagel. Über 100 Keller in Mannheim (viele davon in Seckenheim) standen unter Wasser. Viele Äste wurden abgerissen und einzelne kleinere Bäume umgeworfen. Am Freitag musste die Autobahn nach Heidelberg wegen Erdrutsch gesperrt werden.

Die Wetterstation vom DWD in Vogelstang registrierte Böen mit bis zu 79 km/h und 36 mm Niederschlag.

Vorwarnung vor Orkanböen

Eine Vorwarung vor Orkanböen am Mittwoch vom DWD ist aktiv. Bis zu 120 km/h sind u.U möglich.

Zum Vergleich:
Die Wetterstation Mannheim hat seit bestehen nur 9 Tage mit Spitzenböen über 100 km/h aufgezeichnet.

War zum Glück bei uns nicht so schlimm wie befürchtet:

  • Weinbiet: 133 km/h
  • Mannheim: 76 km/h
  • Michelstadt: 94 km/h

Nachtrag zum Donnerstag/Freitag 6.07

Heftige Gewitter gab es am Donnerstag Abend und in der folgenden Nacht. Donnerstag Abend vor allem im Norden von Mannheim, in der Nacht dann überall. In Seckenheim auch mit Stromausfall. Einige Bäume sind umgefallen.
Nach der Hitze der letzten Tage mit immer wieder weit über 30°C folgen jetzt wieder Gewitter und danach ein deutlicher Temperaturrückgang.

Gewitter waren vorhergesagt, eine weiter Tropennacht wurde geliefert. Vielleicht regnet es ja tagsüber mal, vielleicht auch nicht.