Archiv der Kategorie: Regen

Wieder Schauer

Die nächste Runde mit kräftigen Regenschauern und wunderbaren Strukturen am Himmel. Hier der Blick von unserer Webcam aus und gleichzeitig das Radarbild von Kachelmannwetter (Pflotsh Storm). Die Mengen lagen in Seckenheim bei 0.2mm, in Feudenheim zum Beispiel bei ca. 10 mm.

Gewittter am 02. August

Kräftige Schauer, teils mit Gewitter gabs gegen 14:00 Uhr. Erst in Seckenheim, etwas später die nächste Zelle quer durch die Stadt mit über 30 bis 35 mm wie im Radarbild zu sehen ist. Die DWD Station Vogelstang meldete 30 mm.

6 h Niederschlag von Kachelmannwetter.de

Starkregen sorgt für Probleme

In Mannheim gab es heute verbreitet 40 bis 50 mm Regen. Einen Teil davon während der Nacht, gegen 13:00 Uhr dann innerhalb von 20 Minuten bis zu 25 mm. Über 100 Einsätze der Feuerwehr waren die Folge um Keller leerzupumpen aber auch in Unterführungen und sogar auf der A656 stand das Wasser extrem hoch.

Schon Morgen könnte es wieder an die 50 mm Regen geben – muss nicht, ist noch nicht sicher, ev. auch fast nichts.

Am Luisenpark


Immer wieder heftige Gewitter

Immer wieder gab es heftige Gewitter in der Nähe, aber nicht in Seckenheim. Meist trifft es Bad-Dürkheim/Freinsheim/Grünstadt. Aber auch LU, Worms und gestern (29.06.) auch den Mannheimer Norden.

Hier die Regenmengen (Radaranalyse von Kachelmann.de) von gestern:

Regenmengen am 29.06.2021

In Freinsheim gab es in den letzten 7 Tagen 199 mm Regen (das entspricht fast den halben (ca. 45%) vom Jahresniederschlag der letzten Jahre. Bei uns 31 mm.


Heftige Gewitter

Gleich mehrere Gewitter haben heute die gesamte Region getroffen und für große Regenmengen gesorgt. Der Bereich von Heidelberg über die Bergstraße nach Weinheim und Lampertheim war gleich mehrfach betroffen.

Einige Werte: Mannheim (DWD), 33 mm bei uns 24 mm.

Private Stationen in der Umgebung: Viele über 40 mm, Weinheim bis zu 65 mm.

28 mm Regen bei 4.4°C am 11. Mai.

Es war ein besonderer 11.05 mit 28 mm Regen und einer minimalen Temperatur von 4.4°C um 12:40 Uhr ! Um Mitternacht hatte es noch über 16°C.

An unserer Station gab es nur einen 11.05 der kälter war in den letzten 20 Jahren, aber da hatten wir die 4°C am Morgen.

Die DWD Station in Mannheim Vogelstang hat 36.8mm Regen gemessen bei einer minimalen Termperatur von 3.9°C, auch gegen 12:30 Uhr. Auf dem Königstuhl war es kaum kühler und es gab keinen Schneefall.

Über 40 mm

Über 40 mm Regen am 03.12. Damit liegt der Tag weit vorne in der Liste der „Regentage“ unserer Station.
Im Norden von Mannheim und über den Odenwald gab es nochmal 10-30 mm mehr.
Damit hat der Dezember sein Niederschlags-Soll bereits erreicht darf jetzt die fehlenden Mengen vom November, Oktober, September usw… nachholen.

Unwetter mit über 30 mm

Ein ganz langsam von Vogelstang über Seckenheim nach Hockenheim ziehendes Gewitter sorgte für extremen Regen.
Die Regenrate lag mit bis zu 120 mm/h zwar sehr hoch aber zum Glück doch deutlich niedriger als am 1. Juni. In Seckenheim gab es nur wenige Keller die feucht wurden. In Ilvesheim laut einer privaten Station über 45 mm.

Bericht der Feuerwehr Seckenheim:

Auch in Hockenheim kam das Gewitter noch rechtzeitig an: Bericht von Bild.de

Wieder schwere Gewitter

Mehrere Gewitter sorgten Donnerstag Abend für viel Regen. Bei uns ca. 20 l/m². Laut Kachelmannwetter teils bis zu 60 l/m²

Diese Polizeimeldung passt gut zum Radarbild:

Polizeipräsidium Mannheim
POL-MA: Mannheim-Neuostheim: Verkehrssperrung der Seckenheimer Landstraße im Bereich des City-Airports Mannheim nach Unwetterschaden

Mannheim (ots) – Aufgrund des Unwetters mit Starkregen am gestrigen Abend kam es im Bereich der Seckenheimer Landstraße in Mannheim-Neuostheim zu einer großflächigen Überschwemmung, wodurch eine Baugrube am City-Airport Mannheim einzustürzen droht. Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks und der Berufsfeuerwehr Mannheim sind derzeit damit beschäftigt, das eingedrungene Regenwasser abzupumpen und die Spundwände der Baugrube mit rund 2000 Sandsäcken zur stabilisieren. Hierzu bleibt die Seckenheimer Landstraße im Bereich des City Airports in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Für den Schwerlastverkehr ist die gesamte Seckenheimer Landstraße gesperrt. Die Sperrungen werden voraussichtlich bis in die Vormittagsstunden andauern. Der Flugbetrieb auf dem City-Airport Mannheim ist nicht beeinträchtigt.

Bilder vom Mannheimer Morgen: