Archiv der Kategorie: Schnee

-11°C

Es war eine kalte Nacht mit bei uns bis zu -11°C. Die DWD-Station in Vogelstang kam auf -13.8°C, auf dem City-Airport wurden -12°C gemessen.

Es bleibt kalt aber ab sofort mit VIEL Sonne. Am Samstag vielleicht über 0°C, am Sonntag bis zu +2°C.

Schneefall

Aus dem Dauerfrost ist nichts geworden, aber es schneit und noch bis weit in den Sonntag. Vielleicht werden es über 5cm.

Update Sonntag 07:00 Uhr: Leichter Schneefall, 4cm, -1.1°C

Immer wieder Schneeregen

Die letzten Tage, schon seit Sonntag 03.01. gibt es immer wieder Schneeregen, teils bleibt sogar etwas sichtbar liegen. Die Temperaturen sind aber zu hoch für Winter hier bei uns. Weiter oben liegt zwar Schnee, aber auch nur ein paar Zentimeter. Ab Samstag wird das Wetter besser und für ein paar Tage kälter!

Update 19:00 Uhr: Durch die anhaltenden Niederschläge tagsüber liegen auf unseren „Bergen“ rundum um die 20 cm.


Heidelberg von heidelberg-webcam.de

Erster Schnee

Der Winter legt gleich am 01.Dezember richtig los mit über 5cm Neuschnee


Nachdem die „warme Nase“ über uns (Original so vom DWD) weggeeisregnet wurde gab es die ganze Nacht immer wieder Schneefall bei Temperaturen von 0°C bis +0.6°C.

Mannheim Vogelstang meldet auch 5 cm bei 12mm Niederschlag. Im Odenwald 10 bis 20 cm, westlich vom Rhein viel weniger Schnee.

Nachtrag: Es waren 14 mm Niederschlag, komprimiert auf die 5 cm Schnee und Eiskörner. Bei -5°C wären es locker 20 cm Schnee geworden.

Hier eine Beschreibung der Lage vom DWD: https://www.dwd.de/DE/wetter/thema_des_tages/2020/12/1


Seckenheim Rathaus
Blickrichtung Mannheim

Schneesturm(chen) am Dienstag?

Nach dem vielen Nebel ändert sich das Wetter. Schon in der Nacht auf Dienstag soll es Niederschlag geben und viel Wind. Die Wettermodelle rätseln noch wie hoch die Temperatur so werden könnte. Von -2 bis +4°C ist alles möglich.

Hier ein Modell mit dem optimalen Verlauf für Schnee. (Quelle Kachelmannwetter.de)

Eine Kaltfront mit aktischer Luftmasse

Heute hat uns eine Kaltfront überquert die frische Luft direkt aus der Arktis mitgebracht hat. Bei uns kühlte es ab auf 4°C, am Königstuhl gab es Schneeflocken. Mehr dazu vom DWD im Thema des Tages.


Die kommende Nacht kann kalt werden mit Temperaturen am Boden unter 0°C. Zur Zeit (20:00 Uhr) sind Warnungen für Ludwigshafen und Heidelberg/Bergstraße aktiv. Mannheim ist davon angeblich nicht betroffen. Grundsätzlich gilt: Je mehr Wolken und je mehr Wind desto weniger Gefahr für Bodenfrost.

Sonntag, 05.05: Bis auf 1.5°C sank die Temperatur, am Boden war es kaum kälter.

Märzenschnee

Letzte Nacht gab es tatsächelich 4 cm Schnee, mitten im März. Dank frostiger Temperaturen und den von unten wärmenden Boden war es auch noch sehr eisig.

Die Frühblüher sind auch überrascht worden:

Die kommenden Nächte werden kalt mit bis zu -5°C.