Archive for Mai, 2006

Der Mai war zu warm und etwas zu feucht.

Mittwoch, Mai 31st, 2006

Der Mai war (kaum zu glauben aber doch) zu warm und etwas zu feucht. Trockenes Wetter mit einigen Sommertagen gab es vor allem am Anfang, gegen Ende war es viel zu kalt und zu feucht.
Mehr Daten gibt es wie immer im Monatsbericht vom Mai.

Gewitter mit schweren Sturmböen

Samstag, Mai 20th, 2006

Ein Gewitter mit heftigen Sturmböen zog heute gegen 17:30 über Mannheim Richtung SO. Es gab zwar nur ca. 4mm Niederschlag aber Wind mit einer Geschwindigkeit bis zu 47.2km/h. Das war mit der stärkste Wind seit Aufzeichnungsbeginn (Januar 2001). Umgerechnet auf eine Messung im freihen Feld auf 10m Höhe sollten das in etwa 90km/h und somit schwerer Sturm gewesen sein.

Ein Bild vom Rande der Marathonstrecke beim Wasserturm in Seckenheim. Kein Wunder das der Lauf der Inliner und Biker abgesagt wurde. (Klicken für eine Vergrößerung)

Nach dem Sturm

Es gab mit Sicherheit Schäden. Angeblich eine eingestürzte Tribüne im Zentrum, ein Anhänger der ein Carport knackte (in Seckenheim ..).

Nachtrag: Laut Mannheimer Morgen gab Böen bis 110km/h, abgedeckte Dächer und umgestürzte Bäume. Der Marathon wurde abgesagt.  

 

Schon unter der Woche gab es mehrere Gewitter mit zusammen ca. 20mm Niederschlag.

 

 

 

 

Keine Eisheilige in Sicht

Samstag, Mai 6th, 2006

Es bleibt angenehm warm. Nach aktuellen Prognosen auch bis Mitte Mai. Mehr zu den Eisheiligen gibt es zum Beispiel bei Wikipedia