Archive for Juni, 2006

Der Juni war zu warm und zu trocken

Freitag, Juni 30th, 2006

Der Juni war zu warm und zu trocken. Die ersten Tage waren zwar viel zu kalt, danach wurde es sehr warm mit einigen Gewittern und 20 Sommertagen. Im Durchschnitt lag die Temperatur im Vergleich zu 1960-1990 um 2.3K zu hoch. Regen gab es mit 45mm viel zu wenig (nur 60%).
Mehr Daten gibt es wie immer im Monatsbericht vom Juni.

Stundenlang Gewitter in der Nacht

Donnerstag, Juni 29th, 2006

Immer wieder Gewitter und das über 3 Stunden lang gab es in der Nacht auf Donnerstag. In Summe waren es hier ca. 16mm Niederschlag, lokal waren es sicherlich wesentlich mehr. In HD zum Beispiel zwischen 30 und 40mm.

Am 28.06 gab es in Villingen-Schwennigen ein heftiges Gewitter mit Hagelsturm (10cm). Mehr dazu von Marco Kaschuba 

34°C danach Gewitter

Sonntag, Juni 25th, 2006

Nach 34°C gab es Abends mehrere Gewitter mit vielen Blitzen. Ca. 10mm Niederschlag. Ist aber noch nicht vorbei, nach Mitternacht sollte es aber nochmal kräftig regnen. Die Temperatur ging zurück auf 19°C.

Es gibt Gerüchte über einen Tornado im Raum MA/LU!??

 

Nach 13 Sommertagen „nur“ 24°C

Freitag, Juni 23rd, 2006

Die Serie mit Sommertagen wurde gestern unterbrochen. Es war nicht wirklich sommerlich und mit 24°C zu kühl.

Aber die nächsten 10 Sommertage sind schon wieder vorhergesagt. Wahrscheinlich gibt es nächste Woche wieder über 35°C.

 

 

Heiß und immer wieder Gewitter

Dienstag, Juni 20th, 2006

Es gab und gibt auch heute immer wieder mal Gewitter und Temperaturen an die 30°C. Der große Niederschlag blieb bisher aber noch aus. Es ist zu trocken.

Nachtrag: In Worms und Südhessen gab es viel Regen.

Ein Bild von gestern Abend:

Gewitter

Das Ganze als kleiner Film:  Langsam oder schnell.

Heftige Wärmegewitter in der Umgebung

Donnerstag, Juni 15th, 2006

Nach mehreren heißen Tagen mit einer maximalen Temperatur (Tmax) von 30, 33, 34 und 32°C gab es heute heftige Wärmegewitter in der Umgebung. Teilweise war viel Hagel mit dabei (Nähe Beerfelden, Neustadt an der Weinstraße ..). In Mannheim-Seckenheim nur 4mm.
Berichte gibt es ev. auch im Sturmwetterforum

Nachtrag: In Lamprecht/Pfalz gab es 63mm Niederschlag.

Erster heißer Tag!

Montag, Juni 12th, 2006

Mit 30.4°C gab es den ersten heißen Tag. Schon Morgen könnten es 33°C werden.

Mit 5.8°C eine neuer Junirekord (ab 2001)

Mittwoch, Juni 7th, 2006

Ein neuer Tmin Rekord für Juni hatte ja noch gefehlt! Mit 5.8°C wurde der aber am 07.06.2006 erreicht. Laut DWD gab es aber noch wesentlich kältere Junitage in Mannheim. Zum Beispiel 3.0°C am 02.Juni 1975.

Ab Freitag gibt es wieder Sommertage! Auch die Nachttemperaturen bleiben über 10°C.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kalter Start in den Sommer

Samstag, Juni 3rd, 2006

Der 1.Juni 2006 war mit einer maximalen Temperatur von 13.4°C der kälteste seit Aufzeichnungsbeginn (2001). Auch die durchschnittliche Temperatur von 10.4°C ist ein neuer negativ Rekord für Juni und war damit um ca. 8°K, im Vergleich zu den letzten Jahren um über 10°K zu kalt!

Aber es wird jetzt langsam wärmer. Ab 8 Juni gibt es wieder richtige Sommertage! Laut Prognosen geht es danach weit über 30°C hoch. Ist aber noch viel zu unsicher.