Archive for Juni, 2008

Stress für den Webserver am Mittwoch

Mittwoch, Juni 25th, 2008

Die Gewitter am Mittwoch sorgten für eine gute Auslastung der Homepage. Laut Zähler auf der Hauptseite waren am Nachmittag über 85 die zeitgleich aktiv. Mehr als 110 000 HTTP-Zugriffe und mehr als 23 000 Seitenzugriffe wurden registriert.

Wieder ein heisser Tag, wieder Gewitter

Mittwoch, Juni 25th, 2008

Wieder über 30°C und heftige Gewitter. Größere Regenmengen gab es rundum nur nicht in Seckenheim.
Regenmengen: Seckenheim ca. 4mm, Rheinau ca. 13mm, Vogelstang ca. 18mm. In Bad Dürkheim, Schwetzingen und Weinheim waren angeblich Keller überflutet.

Niederschlagssumme 12-24 Uhr

Je hellgrüner, desto mehr Regen gab es)

33°C, Gewitter und eine Tropennacht

Sonntag, Juni 22nd, 2008

Ein heißer Sonntag brachte bis zu 33°C, Gewitter (Regen aber nur den nördlichen Teilen, wenn überhaupt) und noch eine Tropennacht mit einer minimalen Temperatur von über 21°C.

Es wird kühler

Dienstag, Juni 10th, 2008

Der Sommer ist erstmal vorbei. Die Temperaturen gehen jetzt langsam zurück auf 5 bis knapp 20°C. Wers mag solls genießen.

Heftiges Gewitter mit 20mm Niederschlag

Samstag, Juni 7th, 2008

Ein heftiges Gewitter gab es heute Nachmittag (Samstag, 17:00 Uhr) über Südhessen, Mannheim und dann weiter in der Pfalz Richtung SW.
Auch interessant: Friedrichsfeld, Ketsch und Speyer blieben trocken während es hier an die 20mm gab. In Ladenburg über 33mm. Richtung Neckarhausen (und sicher auch noch an anderen Ecken) hat sich auch einiges an Getreide „hingelegt“. Die Temperatur sank von 24°C auf 16°C.

Nachtrag: In Neckarhausen, Ladenburg, Ilvesheim waren die Feuerwehren aktiv um Keller auszupumpen. In den übrigen Teilen von Mannheim war es nicht ganz so schlimm.

Nachtrag 2:
Auch in den Tagen danach gab es immer wieder Gewitter

Der Mai: Warm und trocken

Montag, Juni 2nd, 2008

Der Mai war mit viel zu warm. Der wärmste sei unseren Aufzeichnungen (2001) mit einer durchschnittlichen Temperatur von 18.4°C. Es war auch viel zu trocken mit einer Regenmenge von nur 23mm (Normal 75mm), wobei alleine in den letzten beiden Tagen 18mm gefallen sind. Die Temperaturen lagen zwischen 6.1°C und +30.7°C. Es gab 16! Sommertage einen heißen Tag und eine Tropennacht.

  • Monatsbericht vom Mai.
  • Nachtrag: Laut DWD war es der wärmste Mai seit 1931. Und der war auch nur um 0.1°C wärmer.