Archive for Juli, 2009

Der Juli: Viele Gewitter, warm

Freitag, Juli 31st, 2009

Der Juli lag bei 20°C und war damit etwas zu warm (0.5°C). Das Wetter war geprägt von ständigen Wechsel zwischen Sonne, Gewitter und Fronten. Mit 105 mm Niederschlag war es auch viel zu nass. Die Temperaturen lagen zwischen 11.4°C und +31.2°C und es gab 20 Sommer- und 6 heiße Tage.

Nicht alle Seiten verfügbar

Dienstag, Juli 28th, 2009

In den nächsten Tagen sind nicht alle Seiten dieser Homepage verfügbar. Das betrifft vor allem das Archiv.

Warme Nacht, aber keine „tropische“

Dienstag, Juli 21st, 2009

Mit minimal 19.8°C gab es knapp keine Tropennacht (zumindest hier in Seckenheim).
Die nächste Chance gibt es aber schon kommende Nacht. Nur die Gewitter könnten stören.
Update: Die Chance wurde genutzt. Die Nacht auf Donnerstag war tropisch mit einer Tmin von 20.0°C.

Die Kaltfront kommt erst, dauert noch. Heute (Donnerstag) Nachmittag wahrscheinlich nochmal sonnig, danach gehts rund.

Und wieder ein paar Gewitter – 26mm

Montag, Juli 6th, 2009

Ein Gewitter jagte das Andere über Mannheim. War schön anzusehen. Nach dem Gewitter um 20:30 waren auch ein paar Sirenen zu hören.
In Ladenburg gab es rund 40mm, in Friedrichsfeld an die 50mm
Ab jetzt wird es aber wirklich kälter.

Der Juni: Normal und doch zu kalt

Sonntag, Juli 5th, 2009

Der Juni lag bei 18.1°C und damit im normalen Bereich. Im Vergleich zu den letzten 8 Jahren war er aber fast der kälteste und auch der einzigste ohne einen heißen Tag. Die Temperaturen lagen zwischen 8.6°C und +29.8°C. Am 30 Juni gab es ein heftiges Gewitter vor allem im Bereich Vogelstang/Viernheim bis Seckenheim. Mehr Daten im

Webcam leicht versetzt

Samstag, Juli 4th, 2009

Die Webcam ist jetzt ein wenig höher montiert. Blickt jetzt noch mehr über die Dächer von Mannheim-Seckenheim. Damit sollten Niederschläge in der Nähe besser sichtbar sein.

Das Regenwaldwetter zieht sich zurück

Samstag, Juli 4th, 2009

Eigentlich schon heute (Samstag), sollte das tropische Wetter wieder verschwinden. Verzögert sich aber doch nochmal auf Sonntag. Schon erstaunlich, immer wenn es regnet ist es – 14:00 Uhr. Und das schon die ganze Woche. Auch erstaunlich: Da regnet es über 10mm und eine Stunde später merkt man davon fast schon nichts mehr. Aber die Luftmasse wird von NW her langsam ausgetauscht, eine kleine Kaltfront sorgt dafür.