Archive for Oktober, 2009

Der Oktober war zu warm, zu kalt und zu feucht

Samstag, Oktober 31st, 2009

Der Oktober war mit 10.6°C normal (+0.2°C) und doch einer der kältesten ab 2001. Es gab fast 60 mm Niederschlag (20% zu viel) und damit zum Ende des Monats wieder frisches Grün. Der Monatsanfag war viel zu warm, die Mitte viel zu kalt (mit Frost am 19.10.2009) und erst gegen Ende gab es normale Werte. Die Temperaturen lagen zwischen -1.1°C und +25.8°C und es gab nochmal einen Sommertag.
Mehr Daten im

-1°C, aber es wird wieder wärmer

Montag, Oktober 19th, 2009

Hier die Tage mit erstem Frost der letzten 9 Jahre an unserer Station:

  • 19.10.2009
  • 14.11.2008
  • 14.11.2007
  • 02.11.2006
  • 18.11.2005
  • 14.11.2004
  • 19.10.2003
  • 10.11.2002
  • 09.11.2001

Erster Frost mit 0.0 (-1°C)

Donnerstag, Oktober 15th, 2009

Schon gestern (Mittwoch) gab es den ersten Glatteisunfall auf der BAB Richtung Heidelberg auf einer Brücke.
Heute verbreitet Bodenfrost, bei uns -1°C auf 5cm Höhe. Zu Luftfrost (2m Höhe) hat es bei uns nicht gereicht mit 0.0°C. MA-Vogelstang war aber deutlich kälter. So früh so kalt war es die ganzen letzten 10 Jahre nicht.

Update: Am Freitag dank Wolken +3°C. Aktuell ist es ca. 6°C zu kalt im langjährigen Vergleich. Noch letzte Woche war es um +9.5°C zu warm. Auf der Zugspitze gibt es einen neuen Kälterekord für Oktober mit rund -19°C. So kalt wie noch nie seit Beginn der Messungen (1900). Im Osten von Deutschland und Teilen von Österreich ist es winterlich geworden mit noch mehr Schnee in den nächsten Tagen.

Frost am Donnerstag!

Montag, Oktober 12th, 2009

Alle Vorhersagen sind sich einig. Am Donnerstag Morgen will es kalt werden. Je nach Modell von -1°C bis -4°C. Auch Mittwoch und Freitag Morgen wird es kalt mit um die 0°C.

Frontdurchgang bringt 18mm

Montag, Oktober 12th, 2009

Die Schauer heute Nacht brachten gut 18mm. Das wars aber erstmal, am Freitag/Samstag vielleicht wieder ein paar Tropfen, im Bergland Schnee..

Endlich Regen, schon rund 15mm. Es wird kalt

Samstag, Oktober 10th, 2009

Endlich mal wieder Regen. Für die Seckenheimer zwar zum falschen Zeitpunkt aber es lässt sich mal nicht ändern.
Ab sofort (11:00 Uhr) sollte es nur noch Schauer geben, keinen Dauerregen mehr.
Update: In Summe waren es 16mm.
Update: Kleiner Tornado in Graben-Neudorf und Bruchsal (Laut Meldung vom Mannheimer Morgen). Nur leichte Schäden.
Update: Nächste Woche wird es doch KALT!

Letzter Sommertag in 2009 mit 26°C!

Mittwoch, Oktober 7th, 2009

Nur zwei Oktobertage der letzten 9 Jahre waren wärmer. In Freiburg gab es 30°C. Jetzt wird es kühler. Frost ist in einer Woche möglich.
Update 08.10: Auch die Nacht war sehr warm. Immer über 18°C. Diese Teperaturen sind 10°C über den langjährigen Oktoberwerten.
Update 09.10: Der Frost nächste Woche wurde wieder abgesagt.

Neue Station läuft im Probebetrieb

Sonntag, Oktober 4th, 2009

Unsere neue Wetterstation läuft seit ein paar Wochen im Probebetrieb. Zwei Sensoren müssen noch umgebaut werden. Geplant ist der Start zum Jahreswechsel. Einige Daten der Station sind bereits online unter: Grafik oder unter RSS
Es ist eine Vantage Pro 2 aktiv Plus von DAVIS. Im Unterschied zur bestehenden Station gibt es einen ordentlichen Solarsensor, zusätzlich einen UV- und einen Blattfeuchtesensor. Die Temperaturmessung ist belüftet und die Feuchtemessung wesentlich genauer. Ein erster Vergleich zeigt das die neue Station viel schneller auf Temperaturänderungen reagiert aber geringere Tmins (also wärmer) und meist geringere Tmax (also kälter) als die bestehende Station aufweist. Die durchschnittliche Temperatur ist damit etwa 0.3°C höher als bei der bestehenden Station. Wie immer gilt: Wer misst misst Mist.

Erst etwas Regen dann über 25°C!

Sonntag, Oktober 4th, 2009

Laut aktueller Vorhersage gibt es am Montag Abend etwas Regen (diese nassen Tropfen vom Himmel fallend, fragt eure Großeltern). Am Mittwoch dann ein Sommertag mit über 25°C. In den letzten 9 Jahren gab es nur zwei Sommertage im Oktober.

Der September war warm und zu trocken

Samstag, Oktober 3rd, 2009

Der September war mit 16.6°C wieder zu warm (+1.3°C) und (wieder) viel zu trocken. Es gab nur 27 mm, das sind nur 50%. Fast alles am Monatsanfang entsprechend braun ist die Landschaft. Die Temperaturen lagen zwischen 8.1°C und +32.2°C und es gab nochmal 6 Sommer- und einen heißen Tag. Mehr Daten im