Archive for Februar, 2010

Orkanartige Böen am Sonntag?

Samstag, Februar 27th, 2010

Noch ist es eine Vorwarnung vom DWD. Noch ist nicht ganz sicher wo genau, aber wir könnten noch mit in dem Gebiet sein mit Böen bis zu 115km/h (Windstärke 11).
Ein Auszug aus Wikipedia für diese Windstärke:

heftige Böen, schwere Sturmschäden, schwere Schäden an Wäldern (Windbruch), Dächer werden abgedeckt, Autos werden aus der Spur geworfen, dicke Mauern werden beschädigt, Gehen ist unmöglich; sehr selten im Landesinneren

  • Update Sonntag 08:00 Uhr: Die Unwetterzentrale hat schon die „Akutwarnung vor Sturm/Orkan“ aktiviert. (Böen von 90-100km/h vereinzelt bis 110km/h). Für Mannheim! Auch der DWD hat jetzt die Unwetterwarnung aktiviert. Ab ca. 11:00 Uhr geht es los. Orkantief „Xynthia“ kommt
  • Update Sonntag 11:00 Uhr: Trier (Petrisberg) 126km/h, Weinbiet 108km/h, Feldberg 130km/h.
  • Update Sonntag 13:00 Uhr: Weinbiet 144km/h, Mannheim 72km/h, MA-Seckenheim 62km/h. Temperatur: 17°C
  • Update Sonntag 14:00 Uhr: Weinbiet 162km/h, Mannheim 89km/h, MA-Seckenheim 66km/h, Feuerwehr ist unterwegs
  • Update Sonntag 15:00 Uhr: Mannheim 97km/h, Viele Behinderungen durch umgestürzte Bäume und Verkehrsschilder auf den Autobahnen
  • Update Sonntag 16:00 Uhr: Bahnverkehr in RP und teilw. in Hessen und BW eingestellt!
  • Update Sonntag 19:00 Uhr: Mannheim-Neuostheim 102km/h, MM-MA und MM Ladenburg mit rund 100km/h. Laut Polizei/Feuerwehr gibt es in Mannheim Sturmschäden im „hohen sechsstelligen Euro-Bereich“. Personen wurden bis zum Abend nicht verletzt.

+ 1 3 ° C

Montag, Februar 22nd, 2010

Damit wärmster Tag seit Ende November und es bleibt so mild. In den nächsten 7 Tagen gibt es keinen Frost, aber immer wieder mal Regen.

Schneeregen, Schneeschauer – es wird aber wärmer

Samstag, Februar 20th, 2010

Am Samstag Nachmittag gab es nochmal Schneeregen. Aber es wird jetzt wärmer. Die nächsten Tage immer wieder +10°C und wahrscheinlich kein Frost. Also wird es endlich ein normaler Mannheimer Winter….

  • Update Sonntag 09:00 Uhr: Immer wieder Schneeschauer, aber in Schwetzingen blühen jede Menge Schneeglöckchen.

Auch die Narren im Schnee

Sonntag, Februar 14th, 2010

-3°C, Schneefall, 1-2cm Neuschee… Es wird langweilig.
Die Narren müssen da heute aber auch noch durch.

Schneesturm(chen) und kein Streusalz in Sicht

Donnerstag, Februar 11th, 2010

-5°C, waagrechter Schneefall aus nördlichen Richtungen, Windböen bis zu 20km/h. Was für ein Wetter.
Und es gibt tagsüber noch mehr Schnee und noch mehr Wind.
Streusalz ist auf den Straßen keines im Einsatz -sehr winterlich.
Rundum gibt es Behinderungen auf den Straßen. B9 ist gesperrt, Autobahn bei Walldorf blockiert….

  • Update Freitag 07:30 Uhr: Wieder ein 1-2cm Neuschnee aber weniger Wind. Ein wenig Streusalz gibt es doch noch. Die Lieferung die für Mannheim seit Wochen erwartet wird kam aber noch nicht.

Stationsumstellung abgeschlossen

Montag, Februar 8th, 2010

Alle Daten und Diagramme kommen jetzt von der neuen Station. Die Wetterdaten der alten Station wurden importiert und können jetzt mit den Werten der neuen Station abgemischt werden für die Ermittlung von Rekordwerten und stat. Auswertungen und langfristigen Diagrammen. Diagramme und Tabellen bis zum 31.12.2009 wurden aber nicht verändert sondern bleiben original von der alten Station.
Seit 01.01.2010 kommt nun alles von der neuen Station.

Winterlicher Januar

Montag, Februar 8th, 2010

Der Januar war mit einer durchschnittlichen Temperatur von -0.4°C zu kalt (-1.6°K), war aber wärmer als der Januar 2009. Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen -9.4°C und +7.2°C. Es war SEHR winterlich mit 11 Tagen Dauerfrost, nur wenige Tage ohne Schneedecke und immer wieder Neuschnee. Mit 46mm Niederschlag (ca. 30mm davon als Schnee) war es zu feucht (+15%).

Sonne und +10°C

Donnerstag, Februar 4th, 2010

Heute gab es viel Sonne und +10°C. Es bleibt aber nicht so angenehm warm denn laut aktuellen Prognosen wird es spätestens ab Montag wieder kalt!

Vorwarnung zur Unwetterwarnung ist aktiv

Montag, Februar 1st, 2010

Kommt nicht so oft vor:

Der DWD warnt:

Amtliche VORWARNUNG zur UNWETTERWARNUNG vor STARKEN SCHNEEFALL und SCHNEEVERWEHUNGEN
für die Stadt Mannheim

Am Dienstagnachmittag kommt von Nordwesten her zum Teil starker Schneefall auf. In tieferen Lagen kann der Schnee später in Regen übergehen. Die Neuschneemengen können vor allem im Bergland zwischen 15 und 20cm liegen. Zudem frischt der Wind auf, so dass in höheren Lagen Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 85 km/h auftreten. Somit kommt es in den Kammlagen oder auf freien Flächen zu Schneeverwehungen und zusätzlich besteht die Gefahr von Schneebruch.

Meteomedia warnt für Mannheim:

Vorwarnung vor Sturm/Orkan

Sind zur Zeit alles noch Vorwarnungen. (Stand Montag Abend).

  • Update Dienstag Abend: Hier unten nach leichten Schneefall Regen bei +2°C und viel Wind (Böen bis 45km/h. Im Odenwald Schneefall, Schneeverwehungen.. In Mannheim gibt es kein Streusalz mehr, zum Glück bleibt es die nächsten Tage (vielleicht sogar Wochen) beim Tauwetter!
  • Update Mittwoch Abend: Kein Wind mehr, sofort kommt der Regen. Heute gut 14mm, bis gegen 14:00 meist als nasser Schneefall. Die Straßen im Odenwald tauen auch wieder auf, nur noch in Beerfelden ist gibt es bis Freitag keine Schule.