Archive for Mai 19th, 2010

Erst Dauerregen, danach wird es wärmer

Mittwoch, Mai 19th, 2010

Durch 30 Stunden Regen müssen wir durch -laut aktueller Prognose. Danach (ab Freitag) wird es wärmer.

    • Update Donnerstag 06:00 Uhr: Mittlerweile ca. 35mm und es kommt noch einiges dazu. Den meisten Niederschlag gibt es zur Zeit auf einem schmalen Band von Aschaffenburg – Weinheim – Mannheim. ca. 30km davon entfernt nur ein paar mm. Verteilung Regen in der Nacht auf 20.05.2010 Das Bild zeigt die Regenmenge heute Nacht. Quelle [radar-info.de]. Weitere Werte: MM-Zentrum 24mm, Schönau 18mm, Rheinau 38mm.

    Auszug aus der synoptischen Übersicht vom DWD heute Morgen 08:00 Uhr:

    Anfangs erfolgt auch noch Hebung in einem schmalen Streifen, der etwa von den mittleren Gebieten nach Südwestdeutschland gerichtet ist. Diese Hebung ist auf frontogenetische Strukturen zurückzuführen. Außerdem zeigt sich ein dort im 850hPa-Niveau ein schmales Maximum pseudopotentieller Temperatur, das aus Warmluftresultiert, die um den o.g. Höhentiefkomplex „herumgeholt“ wurde. Im Bereich dieser Hebungsgebiete dauern die Niederschläge noch an. Dort wurden eng begrenzt Starkniederschläge beobachtet, wobei das Maximum über dem Odenwald lag. Dieser
    schmale Niederschlagsstreifen wurde von den COSMO-Modellen ganz gut erfasst.
    Nach UKMO-Feinmesh dauern in diesem Bereich die Niederschläge noch den ganzen Tag an.

  • Update Donnerstag Abend: Nach rund 25h Regen: 43mm in Seckenheim, 49mm in Friedrichsfeld.