Archive for Januar 3rd, 2014

Rückblick: 2013 war etwas zu warm, zu feucht und zu dunkel

Freitag, Januar 3rd, 2014

Das Jahr 2013 war wieder zu warm mit 11.3°C (+1.1 K) und zu feucht. Die Temperaturen lagen zwischen -6.4°C und 36.4°C. Mit 760 mm gab es rund 14 % zu viel Niederschlag. Sehr trocken waren wieder Februar, März, April und Juli. Sehr feucht war der Mai mit 156 mm. Der Frühling kam spät, die Zierkirschenblüte in Schwetzingen und das Mandelblütenfest gab es erst Mitte April. Interessant waren die beinahe identischen Höchsttemperaturen von Juni, Juli und August.

Es gab etwas Schnee, auch noch Mitte März, danach bis zum Jahreswechsel nicht mehr.

An 5 Tagen gab es Dauerfrost. An 58 Tagen lag die Minimaltemperatur unter 0°C. Kalt, mit einer maximalen Temperatur unter 10°C war es an 134 Tagen. Sommertage mit Temperaturen über 25°C gab es an 63 Tagen und über 30°C wurden an 20 Tagen erreicht.

Die DWD-Wetterstation in Mannheim-Vogelstang hatte wie immer eine um 0.5 bis 0.6°C kühlere Jahresmitteltemperatur.

Mehr Daten unserer Station gibt es hier:

  • Jahresbericht 2013, und Klima 2013
  • Die Jahre ab 2001 im Vergleich:2001-2013.