Archive for Januar 17th, 2015

Temperaturverlauf ab 1982 – es wird wärmer

Samstag, Januar 17th, 2015

Verlauf der Jahresmitteltemperatur seit 1982:

Jahresmitteltemperatur seit 1982 in Mannheim

Mehr unter:
Klima langfrist

Rückblick: Rekordjahr 2014. So warm wie noch nie

Samstag, Januar 17th, 2015

Rekord: Nicht nur in Seckenheim, sondern auch weltweit war 2014 das wärmste Jahr, seit es Aufzeichnungen gibt mit einer durchschnittlichen Temperatur von 12.8°C (+2.6K). Die Temperaturen lagen zwischen -6.4°C und 36.4°C. Mit nur 620 mm gab es rund 8% zu wenig Niederschlag. Sehr trocken waren März, April und Juni. Sehr feucht war der Juli mit 123 mm. Der Winter nie da. Nur an 9 Tagen sanken die Temperaturen unter 0°C. Erst zum Jahresende gab es einen Tag mit Dauerfrost und sogar -6.4°C und ein paar cm Schnee. Der Sommer war zwar laut Statistik zu warm, aber zu feucht und nur an 10 Tagen war es heiß mit über 30°C.

Es gab nur einen Tag mit Dauerfrost, nur an 9 Tagen lag die Minimaltemperatur unter 0°C. Kalt, mit einer maximalen Temperatur unter 10°C war es an 78 Tagen. Sommertage mit Temperaturen über 25°C gab es an 58 Tagen und über 30°C wurden an 11 Tagen erreicht.

Die DWD-Wetterstation in Mannheim-Vogelstang hatte wie immer eine um 0.5 kühlere Jahresmitteltemperatur mit 12.22°C.

Temperaturverlauf 2014 in Mannheim

Rückblick: Milder, dunkler und feuchter Dezember

Samstag, Januar 17th, 2015

Der Dezember war viel zu mild, windig, dunkel und zu feucht. Mit einer durchschnittlichen Temperatur von 4.8°C war es um 2.6°C wärmer als im langjährigen Durchschnitt. Es gab nur 18 Stunden Sonne (41%) aber rund 65 mm (132 %) Regen.

Kurz vor Jahresende zeigte der Winter mal was er kann mit mehrmals Schnee bis zu ca. 7 cm, Temperaturen unter -6°C und sogar einen Tag Dauerfrost.

Die Temperaturen lagen zwischen -6.4°C und +13.1°C. Es gab einen Tag mit Dauerfrost, an 3 Tagen lag die minimale Temperatur unter 0°C.

Mehr Daten im Monatsbericht vom Dezember.