Archive for Februar, 2015

Rückblick: Der Januar war zu warm, zu feucht und mit Schnee

Samstag, Februar 14th, 2015

Der Januar war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 3.5°C viel zu mild (+2.3°C) und mit 78 mm (198 %) Niederschlag viel zu feucht. Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen -3.4°C und +15.1°C.

Der Monat legte los mit Schnee und Regen. Am 7. Januar dann sogar ein Tag mit Dauerfrost und am 10. Januar stürmisch mit Temperaturen über 15°C. Ab 19. Januar dann wieder kühler mit ein paar Schneeflocken. In Summe gab ca. 8 Tage mit Schnee. Sonnenschein gab es nur für 33 Stunden (74 %).

Die Wettertage in der Übersicht: 1 Tag Dauerfrost, an 12 Tagen lag die Temperatur unter 0°C und an 26 Tagen war die maximale Temperatur unter 10°C.

Mehr Daten im Monatsbericht vom Januar.

Fast winterlich

Montag, Februar 9th, 2015

Gestern Eisregen und Graupel.
Heute ein paar Flocken und fast 1 cm. Dieser Winter gibt wirklich alles.