Archive for Juni 4th, 2015

Rückblick: Der Frühling war viel zu trocken und sehr sonnig

Donnerstag, Juni 4th, 2015

Der Frühling 2015 war zu warm und zu trocken. Mit einer durchschnittlichen Temperatur von +11.6°C war es durchgehend zu mild (+1.6 K). Es gab keinen Schnee, aber mehrfach Luftfrost. Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen -1.0°C und 30.7°C. Mit nur 76 mm gab es viel zu wenig Niederschlag (38 %) dazu sehr viel Sonne mit 691 h (199 h über dem Mittel).

Rückblick: Trockener Mai

Donnerstag, Juni 4th, 2015

Der Mai war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 15.8°C zu warm (+1.4°C) und mit nur 33 mm Niederschlag (44 %) schon wieder viel zu trocken. Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen +5.6°C und +30.7°C.

Es war auch wieder sehr sonnig mit 248 Sonnenstunden (117%). Den ersten heißen Tag gab es am 12. Mai und noch zwei weitere Sommertage. In Summe war es gefühlt einfach zu kühl, obwohl im Mai, laut Deutschen Wetterdienst, Mannheim der zweitwärmste Ort Deutschlands war.

Die Wettertage in der Übersicht: Kein Tag mit einer maximalen Temperatur unter 10°C, zwei Sommertage und ein heißer Tag.

Mehr Daten im Monatsbericht vom Mai.

Rückblick: Sonniger und trockener April

Donnerstag, Juni 4th, 2015

Der April war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 11.7°C zu warm (+1.8°C) und mit nur 20 mm Niederschlag (38 %) wieder viel zu trocken. Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen -0.5°C und +27.1°C.

Es war sehr sonnig mit 262 Sonnenstunden (156%). Anfangs gab es noch kalte Nächte mit Bodenfrost, aber schon am 15.04 den ersten Sommertag.

Die Wettertage in der Übersicht: An einen Tag lag die Temperatur unter 0°C, an 2 Tagen lag die maximale Temperatur unter 10°C und einmal reichte es zum Sommertag mit über 25°C.

Mehr Daten im Monatsbericht vom April. WebLog vom April 2015.