Archive for Juli, 2015

Nach dem Gewitter ist vor dem Sturm.

Samstag, Juli 25th, 2015

Nach über 32°C gab es letzte Nacht mehrere starke Gewitter mit Böen bei uns bis zu 50 km/h. Laut Verkehrsmeldungen neuerlich umgestürzte Bäume.

Die Temperaturen sind jetzt endgültig wieder im Bereich von 15-25°C aber es wird heute stürmisch. Gewarnt wird vor Sturmböen bis zu 80 km/h.

Sieben Tropennächte nacheinander

Donnerstag, Juli 23rd, 2015

Die letzte Nacht war wieder nicht kälter als 20°C, somit schon die siebte Tropennacht in Folge. Oder anders ausgedrückt: Zuletzt kälter als 20°C war es vor mehr als einer Woche.

Es wird die nächsten Tage aber deutlich angenehmer, auch nachts wieder unter 20°C.

Damit haben wir in 2015 schon mehr Tropennächte als je zuvor bei unserer Station. Bisheriger Rekord war in 2013 mit 11. (Aufzeichnung ab 2001).

Heftiges Gewitter, entwurzelte Bäume

Sonntag, Juli 19th, 2015

Ein heftiges Gewitter zog gegen 15 Uhr durch Mannheim.
Bei uns gab es für kurze Zeit extreme Regenmengen (281 mm/h).
In Pfingstberg viele entwurzelte Bäume und abgefallene Äste.

Bild

Update: Auch im Dossenwald wurden viele Bäume entwurzelt. Der Rettungshubschrauber am City-Airport vom Podest gehoben und beschädigt.

Schwülemaß nach Kachelmann

Samstag, Juli 18th, 2015

Passend zum aktuellen Wetter das „Schwülemaß“ vom Kachelmann:

Taupunkt:

Bis 12°C: Easy
13-15°C: Die die immer schwitzen, schwitzen
16-18°C: Alle schwitzen
Ab 19°C: Aaaaaah!

Aktueller Taupunkt übrigens 21°C.
Den Verlauf findet man in der erweiterten Grafik, der Trend in hellgrün

Tropennächte, 36°C und heftiges Gewitter

Samstag, Juli 18th, 2015

Wieder zwei Tropennächte von 16.07. bis 18.07. Dazwischen 36°C und mehrere Gewitter.
Heftig war das Gewitter am 18.07 gegen 03:00 Uhr mit 10 mm Niederschlag, 50 km/h Böen und mit viel Blitz und Donner.

Bilder vom Gewitter und Edingen

Mittwoch, Juli 8th, 2015

Bilder vom Gewitter:
Gewitter
Gewitter

Bilder aus Edingen:
Bild
Bild

Doppelklick für ein größeres Bild.

Auch im südlichen Dossenwald hat es einige Bäume umgeworfen. In Edingen und Waldsee gibt es einen Tornadoverdacht, vermutlich aber ein „Downburst“ beim Gewitter.

Hat jemand einen „Rüssel“ von einen Tornado gesehen?

Stellenweise gab es entlang der Zugbahn der Gewitterzelle auch starken Hagel. Also Schifferstadt – Friedrichsfeld – Dossenheim.

Unwetter mit Verletzten. Tornadoverdacht in Edingen

Mittwoch, Juli 8th, 2015

Laut Bericht im Mannheimer Morgen gab es gestern mehrere Verletzte und Sturmschäden bei dem Unwetter gegen 18:00 Uhr.

In Edingen gibt es den Verdacht auf einen Tornado.

Der Bericht vom Mannheimer Morgen:

Hoch ANNELIE legt los

Mittwoch, Juli 1st, 2015

Unser Hoch ANNELIE sorgt wie erwartet für heißes Wetter. Zum Glück ist die Luft noch sehr trocken.
Temperaturwerte unserer Station:

  • Mittwoch, 01.07.: 17.2°C bis 34.3°C
    In Paris: 39.7°C, zweitwärmster Tag seit es dort Aufzeichnungen gibt
  • Donnerstag, 02.07.: 20.6°C bis 36.1°C. Tropennacht
  • Freitag, 03.07.: 22.8°C bis 36.4°C. Tropennacht
  • Samstag, 04.07.: 22.3°C bis 38.1°C Tropennacht. Die Station Mannheim kam auf 38.8°C, nur 0.2°C unter den Allzeitrekord
  • Sonntag, 05.07.: 24.1°C bis 38.8°C Tropennacht.
    An der alten nicht mehr amtlichen Karlsruher Station 40.8°C, in Kitzingen (Bayern) neuer Rekord mit 40.3°C
    Nach Gewitter und dank der Kaltfront endlich normalere Temperaturen. Am Dienstag nochmal richtig heiß.
  • Montag, 06.07.: 19.6°C bis 30.4°C
  • Dienstag, 07.07.: 17.6°C bis 35.7°C Gegen 18:00 teils heftige Gewitter

Die Wettermodelle berechnen auch Werte bis 41°C. Aber diese Temperaturbereiche sind in Deutschland sehr selten, daher weiß keiner so recht ob diese Vorhersagen auch stimmen. Die Hitzewelle im August 2003 hat aber gezeigt, über 39°C oder mehr zu erreichen ist nicht einfach.

Mehr zum August 2003

Die wärmsten Tage an unserer Station (seit 2001) gibt es unter diesem Link (bis 40.1°C)

Die wärmsten Tage an der Wetterstation Mannheim gibt es hier (bis 39°C)