Der Dezember: Extrem war und nass!

Der Dezember war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 5.9°C viel zu warm (+3.7°K) im Vergleich zur international gültigen Referenzperiode 1961 bis 1990 und viel zu nass mit rund 120 l/m² (244%).

Es war der wärmste Dezember unserer Aufzeichungen (ab 2001) und der mit dem meisten Niederschlag. Besonders auffällig war der 4.Dezember mit rund 50l/m² Regen und der 20.Dezember mit gut 5cm Schnee.

Die Temperaturen lagen zwischen -0.5°C und +14.2°C und nur an drei Tagen gab es Frost.

Mehr Daten wie immer im

Comments are closed.