Rückblick Sommer 2012: Zu trocken und in der zweiten Hälfte sehr warm

Der Sommer 2012 war mit 20.2°C etwas zu warm (+1.7°C) und mit nur 162mm zu trocken (75%). Es gab 13 heiße Tage, 48 Sommertage und auch ein paar Tropennächte. Gefühlt war der Sommer gar nicht so schlecht, vor allem der August war voll in Ordnung. Als Vergleich dient aber immer noch die Periode von 1961 bis 1990 und da war es einfach noch kälter. Die zwei wärmsten Tage waren der 19.08 mit 37.3°C und der 27.07 mit 35.7°C. Es gab zwei Tage mit Temperaturen unter 10°C und 15 Tage mit einer maximalen Temperatur von unter 20°C (nur ein Tag im August).

Comments are closed.