Der Mai: Zu warm, zu viel Regen

Der Mai war zu warm und zu feucht. Der Mittelwert der Temperatur betrug 17°C und war damit um fast 2.6°K über dem langjärigen Mittelwert der Jahre 1961-90!. Es gab 10 Sommertage und über 100mm Niederschlag.

  • Monatsbericht vom Mai.
  • Es war der 9 Monat in Folge der „zu“ warm war und fast schon normal: Das Frühjahr war das wärmste seit es Aufzeichnungen gibt.

Comments are closed.