Rückblick Winter 2012/2013

Der Winter 2012/2013 war mit einer durchschnittlichen Temperatur von +2.9°C etwas zu mild (+0.9K) und mit 153mm gab es zu viel Niederschlag, dazu magere 118h Sonnenschein. Besonders der Dezember war zu feucht. Viel zu mild war es vom 15.Dezember bis 10.Januar und kurz Ende Januar, sonst kalt, dunkel mit viel zu wenig Sonne und immer wieder meist leichter Schneefall mit bis zu 5cm und vielen Tagen mit Schneedecke (rund 24 Tage). Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen -6.6°C im Dezember und +15.3°C im Januar. Werte von der DWD-Station Mannheim: -9.8°C bis +14.9°C

Comments are closed.