Rückblick: Milder, dunkler und feuchter Dezember

Der Dezember war viel zu mild, windig, dunkel und zu feucht. Mit einer durchschnittlichen Temperatur von 4.8°C war es um 2.6°C wärmer als im langjährigen Durchschnitt. Es gab nur 18 Stunden Sonne (41%) aber rund 65 mm (132 %) Regen.

Kurz vor Jahresende zeigte der Winter mal was er kann mit mehrmals Schnee bis zu ca. 7 cm, Temperaturen unter -6°C und sogar einen Tag Dauerfrost.

Die Temperaturen lagen zwischen -6.4°C und +13.1°C. Es gab einen Tag mit Dauerfrost, an 3 Tagen lag die minimale Temperatur unter 0°C.

Mehr Daten im Monatsbericht vom Dezember.

Comments are closed.