Rückblick: Heißer und stürmischer Juli

Der Juli war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 23.4°C sehr warm (+4.0°C) und mit 42 mm Niederschlag (54 %) viel zu trocken. Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen +10.9°C und +38.8°C.

Es war auch wieder sehr sonnig mit 286 Sonnenstunden (121%).

Es war heiß, nur der Juli 2006 war nach unserere Aufzeichungen noch extremer. Es gab viele milde Nächte, einige schwere Gewitter mit Downbursts und umgestürzten Bäumen, besonders in Pfingstberg, Edingen, im Dossenwald und weiter Richtung Bergstraße. Ab Monatsmitte dann unglaubliche sieben (7) Tropennächte in Serie.

Die Wettertage in der Übersicht: Kein Tag mit einer minimalen Temperatur unter 10°C, 21 Sommertage, 15 heiße Tage und 11 (elf) Tropennächte.

Mehr Daten im

Monatsbericht vom Juli. WebLog vom Juli 2015.

Comments are closed.