Ein bisschen Frühling

Schon ein paar Tage, genau seit 11. März, liegt die Grünlandtemperatursumme über 200. Diese Summe ist ein Maß für den Stand der Vegetation. Normalerweise wird es in der Natur um dieses Datum herum wieder bunt.
Dieses Jahr stimmt es nicht wirklich, denn die Wärme vom Januar (ca. 100) wurden vom kalten Februar fast wieder aufgehoben. Mittlerweile (17.03) sind wir aber bei 260 Gradtagen und es blühen erste Narzissen und Forsythien.
Ob die sich aber über die kleine weiße Überraschung am Sonntag, 18.03 freuen werden?

Mehr dazu, auch im Vergleich zu den letzten Jahren gibt es hier

Comments are closed.