Rückblick: Milder und feuchter Februar

Der Februar war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 7.6°C viel zu warm (+5.1°C) und mit 101 mm Niederschlag (251 %) viel zu feucht. Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen -2.5°C und +19.3°C.

Am Monatsanfang gab es gleich ein Gewitter, danach am 04.02 ein Neckarhochwasser auf das ein paar Tage mit Frost folgten. Am 10.02 ging es weiter mit einem kräftigen Sturm mit Böen bis zu 87 km/h und am 16.02. ungewöhnliche 19.3°C und auch danach blieb es zu mild. Am 27.02 gab es dann doch noch Schneefall der aber in Mannheim nicht zu einer Schneedecke führte. Am 29.02 lag die Temperatur aber schon wieder bei fast 16°C.

Mit der durchschnittlichen Temperatur von 7.6°C war es der wärmste Februar unserer Station (ab 2001)

Die Wettertage in der Übersicht: Kein Tag mit Dauerfrost, an 3 Tagen lag die die Temperatur unter 0°C und an 13 Tagen lag die maximale Temperatur unter 10°C.

Mehr Daten im Monatsbericht vom Februar.

Comments are closed.