Rückblick: Milder und trockener November

Der November war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 7.1°C zu warm (+1.9°C) und mit 21 mm (40%) viel zu trocken.

Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen -4.6°C und +22.6°C. Der November legte sehr warm los (22.6°C hatte unsere Station noch nie) und endete mit -4.6°C sehr kalt (nur der 30.11.2016 war kälter). Es gab auch viel Sonne, nur gegen Ende immer wieder Nebel und wieder zu wenig Niederschlag.

In der Nacht auf den 01.12. meldete sich der Winter mit Eisregen und Schnee. Es war der erste messbare Schnee in 2020 mit ca. 2 cm gegen Mitternacht.

Die Wettertage in der Übersicht: An 13 Tagen lag die maximale Temperatur unter 10°C, 4 Tage mit Frost, kein Dauerfrostag. Mehr Daten im Monatsbericht vom November.

Comments are closed.