Archiv der Kategorie: General

Nach Glätte jetzt viel milder.

Am Mittwoch gab es nochmal etwas Schnee, am Donnerstag Regen der noch an vielen Stellen zu Glatteis wurde.
Jetzt aber wird es milder mit Temperaturen an die 10°C. Es ist zur Zeit kein Kälteeinbruch in Sicht, Frühling aber auch nicht so recht.

Heiß und trocken

Langsam wird es trocken. Für die Getreidernte die jetzt angefangen hat ja ganz praktisch aber auch alles andere wird braun. Und Regen ist nicht in Sicht!
Es bleibt bei den 30-35°C für die nächste Woche(n). Vielleicht auch mal 38°C.

  • Donnerstag: Tmax 32.4°C
  • Freitag: Tmax 33.8°C, teilweise bis 35°C – war abh. von den Wolken
  • Samstag: Tmin 20.4°C, überwiegend tropische Nacht – nur nicht beim DWD, Weinbiet und Königstuhl hatten ein Tmin von rund 24°C! Tmax: 36.6°C, DWD-MA kam auch auf 36.6°C. MM-Ladenburg 37.9°C
  • Sonntag: um 01:00 Uhr noch 29°C, Tmin 22.4°C. Tmax: 33.4°C. In Berlin laut MM bis zu 39.8°C
  • Montag: Tmin 22°C, Tmax 35.9°C und 2.4mm. Abends nur noch 21°C.
  • Dienstag: Tmin 18°C, Tmax 30°C

Der Winter probiert es wieder

  • 09:30 Uhr: Leichter Schneefall bei 0.8°C, Taupunkt -1.4°C
  • 12:00 Uhr: Schneefall bei 0.9°C, Taupunkt -0.6°C, Es bleibt nichts liegen.
  • 17:00 Uhr: Schneefall bei 0.9°C, Taupunkt +0.2°C, 0-2cm. Jetzt geht es erst richtig los! Es ist aber immer noch zu warm.
  • 22:00 Uhr: Schneefall bei 0.8°C, Taupunkt +0.2°C, 1-3cm.
  • MO, 06:00 Uhr: Leichter Schneefall bei 0.1°C, Taupunkt -1.4°C, rund 5-6cm. Laut DWD 8cm (MA-Vogelstang)

Den nächsten Schnee (mehrere cm) oder Eisregen gibt es in der Nacht auf Donnerstag!

Eiskörner, gefr. Regen, später Regen

Aktuell (Samstag, 22:30 Uhr) gibt es gefrierenden Regen und Eiskörner bei 0.5°C. Nebenstraßen dürften extrem glatt sein. In der Nacht wird es wärmer mit Regen. Im Odenwald und ab Mainz – Darmstadt gibt es (noch) Schneefall.

  • Update Sonntag 08:00 Uhr: +4°C, es hat zeitweise heftig geregnet (rund 7mm). Der Regenmesser der neuen Station taut gerade auf.
  • Update Sonntag 13:00 Uhr: +5.5°C, Regen, es wird bunt -der Schnee schmilzt schnell. Beide Regenmesser sind jetzt aufgetaut und leer. Wieder 5mm.

Jahr 2009: Wieder zu warm. Zu feucht

Das Jahr 2009 war wieder etwas zu warm (+1.3K) und etwas zu feucht. Mit 713mm gab es rund 44mm mehr Niederschlag als normal. Der Frühling war kaum vorhanden, im April wurde es schlagartig warm und alles Blüte fast zeitgleich. August und September waren viel zu trocken. Im Oktober gab es fr&uum;h den ersten Frost. Der November war dann wieder viel zu warm.