Rückblick: Sommer 2022 fast wie 2003

Der Sommer 2022 war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 22.9°C viel zu warm und mit 93 mm Niederschlag viel zu trocken (43 %).

Es gab im Juni mehrfach brauchbaren Regen, danach erst wieder am 31.08. ansonsten fast nur Sonnenschein

Die Wettertage in der Übersicht: 81 Sommertage mit über 25°C, 42 heiße Tage mit über 30°C, 7 Tage über 35°C und 7 Tropennächte.

Zum Vergleich: Die DWD-Station in Mannheim-Vogelstang kam auf Platz 3 der wärmsten „Sommerstationen 2022“ mit 22.2°C im Mittel. Platz 1 ging an Waghäusel-Kirrlach mit 22.6°C, Platz 2 an Frankfurt-Westend mit 22.3°C.

Der Sommer 2003 war mit 23.4°C noch wärmer und kam auf 96 mm Niederschlag bei 81 Sommertagen, 47 heißen Tagen mit über 30°C und 16 Tagen über 35°C.

Mannheim, 30.08.2022
Mannheim, 30.08.2022
Mannheim, 30.08.2022

Rückblick: Heiß und trocken – August 2022

Der August war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 24.2°C viel zu warm (+5.4°C im Vergleich zur Vergleichsperiode 1961-90) und mit 13 mm Niederschlag viel zu trocken (22 %). Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen +14.4°C und +38.6°C.

Es gab Sonnenschein ohne Ende, unterbochen nur am 31.08. von etwas Regen, danach gleich wieder Sonne. Der August war der zweitwärmste August, nur 0.4°C weniger heiß als im Jahre 2003. Am 31.08 wurde auch eine Sommertagsserie nach 51 Tagen beendet. Drei Stationsrekorde gab es trotzdem: Bei der Sonnenscheindauer (272 Stunden), 30 Sommertage in einem August (29 im Jahre 2003) und der trockenste August. Noch wärmer, und mit noch mehr heißen Tagen war nur der Juli 2006 (Sommermärchen).

Die Wettertage in der Übersicht: An 0 Tagen lag die maximale Temperatur unter 10°C, 30 Sommertage mit über 25°C, 20 heiße Tage mit über 30°C, 2 Tage über 35°C und 4 Tropennächte.

Mehr Daten im
Monatsbericht vom August

Mannheim, Bild vom 30.08. nach langer Trockenheit

Sommertag Nummer 49 in Serie

Heute haben wir den 49. Sommertag in Serie. Der letzte Tag mit einer max. Temperatur unter 25°C war der 10.07. Das gilt für unsere Station und auch der DWD-Station auf der Vogelstang.

Im Jahr 2003 gab es eine vergleichbare Serie, damals vom 07.07. bis 29.08. bei unser Station (54 Tage). Beim DWD vom 07.07 bis 26.08. (51 Tage).

Zwei weitere Sommertage sind ganz sicher, danach wird nach aktuellen Prognosen die Serie beendet. Könnte aber auch noch bis 04.09. weitergehen.

Rückblick: Heißer und viel zu trockener Juli

Es war ein „grichischer“ Juli der mit einer durchschnittlichen Temperatur von 22.9°C viel zu warm war (+3.4°C zur Vergleichsperiode 1961-90) und mit nur 10 mm Niederschlag auch viel zu trocken (13 %).

Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen +11.4°C und +38.2°C. Es gab auch sehr viel Sonnenschein mit weit über 270 Stunden.

Fast kein Regen, nur Sonne und mehr oder weniger heiß. An drei Tagen lag die Temperatur über 35°C.

Die Wettertage in der Übersicht: An 0 Tagen lag die maximale Temperatur unter 10°C, 27 Sommertage mit über 25°C, 14 heiße Tage mit über 30°C und zwei Tropennächte.

Mehr Daten im Monatsbericht vom Juli.

Regen in Mannheim im Juli 2022

Beobachtungen rund um das Wetter in Mannheim und Umgebung