Vorfrühling

Die Tage werden länger, die Sonne wird intensiver und die vielen Stürme bringen viel Wärme. Mittlerweile liegt die Grünlandtempertursumme bei 162 (DWD-Vogelstang bei 152) und die Natur wird deutlich bunter. Mehr zur GTS unter folgenden Link: https://www.mannheim-wetter.info/archiv/td_gruenlandtemperatursumme.shtml

Die Forsythien blühen bald, einzelne Mandelblüten wagen sich auch schon raus.

Kalter Morgen

Nach dem Graupel-Schnee-Regenschauer gestern gab es eine kalte Nacht mit Werten von :

  • -5 Grad in Mannheim Gartenstadt und Fahrlach
  • -4 Grad in Mannheim Vogelstang (-7 am Erdboden)
  • -3 Grad in Mannheim Seckenheim (-5 am Erdboden)

Rückblick: Milder Januar

Der Januar war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 4.0°C zu warm (+2.8°C zur Vergleichsperiode 1961-90) und mit 47 mm Niederschlag (119 %) viel zu feucht.

Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen -2.7°C und +13.6°C.

Es ging sehr mild und feucht los, danach immer unter 10°C und mit mehreren kleineren Schneeschauern. Zwischendurch auch mal Sonne.

Die Wettertage in der Übersicht: Kein Tag mit Dauerfrost, an 7 Tagen lag die Temperatur unter 0°C und an 27 Tagen lag die maximale Temperatur unter 10°C. Mehr Daten im Monatsbericht vom Januar.

Rückblick: Weniger warmes 2021

Das Jahr 2021 war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 11.5°C zu warm (+1.3°C zur Vergleichsperiode 1961-90) und damit etwas kühler als die letzten Jahre. Es gab mit 603 l/m² wieder zu wenig Niederschlag (66 l/m² weniger als im langjährigen Durchschnitt).

Am wärmsten war es am 18.06.2021 mit 34.6°C. Am kältesten mit -10.8°C am 11.02.2021

Die Wettertage in der Übersicht: 4 Eistage (Dauerfrost); 102 kalte Tage (Tmax unter 10°C); 66 Sommertage mit einer Temperatur von 25°C oder mehr und nur 11 heiße Tage mit Temperaturen über 30°C.

Im Februar gab es eine Woche mit durchgehender Schneedecke

Mehr Daten im Jahresbericht 2021. Oder im Archiv für 2021. Jahresübergreifende Statistiken gibt es unter Klima oder unter Klima-Jahre.

Temperaturwerte in Mannheim Seckenheim in 2021 (Monatsmax, Monatsmaxmittel, Monatsmittelwert, Monatsminmittel, Monatsmin)
Jahresmitteltemperatur in Mannheim Seckenheim seit 2001

Rückblick: Feuchter und milder Dezember

Der Dezember war mit einer durchschnittlichen Temperatur von 5.2°C zu warm (+3°C zur Vergleichsperiode 1961-90) und mit fast 60 mm (120 %) zu feucht. Die Temperaturen lagen bei unserer Station zwischen -5.7°C und +15.2°C.

Es ging los mit viel Regen, danach trocken und vor Weihnachten für unsere Verhältnisse richtig kalt. Gegen Ende wieder feucht und ungewöhnlich warm. Der 30.12 ist unter den Top 3 der wärmsten Dezember-Tage unserer Station.

Die Wettertage in der Übersicht: An 26 Tagen lag die maximale Temperatur unter 10°C, 5 Tage mit Frost, kein Dauerfrostag.

Mehr Daten im Monatsbericht vom Dezember.

Temperaturverlauf im Mannheim Seckenheim im Dezember 2021

Beobachtungen rund um das Wetter in Mannheim und Umgebung